Der Nationale Zukunftstag

Auch wir möchten uns an diesem tollen Projekt beteiligen und öffnen in erster Linie für die Kinder unserer Mitarbeiter, aber auch für die von Bekannten und Freunden unsere Tore. Mädchen und Jungen haben jedes Jahr im November die Möglichkeit am Nationalen Zukunftstag einmal die Seiten zu wechseln. In der Regel begleiten die Schüler ab der 5. Primarklasse bis zur 1. Sekundarstufe ihre Eltern einen Tag lang bei der Arbeit und lernen somit einen ganz anderen Alltag kennen und bekommen einen Vorgeschmack auf die Arbeitswelt. Initiiert wurde der Nationale Zukunftstag ursprünglich als Nationaler Tochtertag im Jahre 2001 von der Schweizerischen Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten.

Der Nationale Zukunftstag ist wichtig, ...

 

  • ... weil er Mädchen und Jungen unbekannte Arbeitsfelder und Lebensbereiche erkunden lässt und ihnen damit die Vielfalt ihrer Zukunftsperspektiven aufzeigt.
  • … weil er den Mut und das Selbstvertrauen junger Menschen stärkt, sich bei ihrer Berufswahl und Zukunftsgestaltung an ihren tatsächlichen Wünschen und Talenten zu orientieren und nicht an stereotypen Rollenvorstellungen.
  • weil er Eltern die Möglichkeit bietet, ihren Kindern das Erwerbsleben zu zeigen und damit in der Familie Gespräche über eine offene Berufswahl anregt.
  • … weil er Schulen die Gelegenheit bietet, Schülerinnen und Schülern neue Horizonte aufzuzeigen und sie im Hinblick auf eine selbstbewusste Zukunftsgestaltung zu fördern.
  • … weil er von Betrieben, Institutionen und Hochschulen genutzt wird, Mädchen und Jungen an untypische Berufe und Arbeitsbereiche heranzuführen und in eine geschlechtersensible Nachwuchsförderung zu investieren.

 

(Quelle: www.nationalerzukunftstag.ch/de/zukunftstag/argumente)

Nationaler Zukunftstag bei der Wirnsperger Technik

Am 8. November 2018 haben vier Kinder - zwei Mädchen und zwei Jungs - in unserem Unternehmen den Zukunftstag bestritten. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, wurden den Kindern vier Kurzfilme zu Berufen im Elektrobereich gezeigt. Danach durften sie sich mit einem unserer Projektleiter unterhalten, um so etwas von seinem Aufgabenbereich und Arbeitsalltag zu erfahren.

Nach einem feinen Znüni, bekamen die Mädchen und Jungs auch einen Einblick in die Administration unseres Unternehmens und öffneten, sortierten und verteilten die eingehende Post. Auch die Wochenrapporte der Mitarbeiter kontrollierten sie, erfassten Kreditoren und unterstützten uns sehr bei einem Mailing für eine grosse Überbauung in Uitikon-Waldegg.

 

Ein gemeinsames Mittagessen mit der Geschäftsleitung und den jeweiligen Eltern der Schüler stand natürlich auch noch auf dem Programm, und so konnten die Kinder dann gestärkt eine Besichtigung auf einer unserer Baustellen vornehmen.

Und ganz lässig fanden es unsere Zukunftstag-Kids, dass sie sich abschliessend noch handwerklich betätigen durften. Unser technischer Sachbearbeiter Peter Beer zeigte ihnen, wie richtig verdrahtet und angeschlossen werden muss, damit eine Lampe funktioniert. Und es wurde Licht!

 

Wirnsperger Technik AG

Industriestrasse 27

CH - 8604 Volketswil

 

Telefon +41 (0)44 956 60 30

info@wirnsperger-technik.ch